Meine Lieblinge

Auch aus dem Kinderstall gibt es mal wieder Etwas neues zu berichten! Unsere Entenbabies sind geschlüpft und ihre liebe Hühnermama ist ganz stolz auf ihren Nachwuchs! Moment…. Hühnermama? Blödsinn, das geht ja garnicht! Und ob das geht! Wir sind der beste Beweis dafür :)!

Vor einigen Wochen habe ich unserer Bruthenne Emma außer ihren Eiern noch ein paar Enteneier untergelegt. Die Eier wurden brav ausgebrütet und beim Schlüpfen hat sich Emma wahrscheinlich gefragt, was denn da schief gelaufen ist. Aber trotzdem hat sie die Entenbabies und ihr eigenes Küken freundlich aufgenommen.

Es macht uns und unseren Hofgästen sehr viel Freude, den Kleinen beim Wachsen zuzusehen. Emma war eine exzellente Bruthenne und hat ihr Nest nur in Notfällen und zum Trinken verlassen, wodurch die Eier immer schön warm gehalten wurden und niemand anderer an die Eier heran konnte. Tag und Nacht!

Zum Schulende war es so weit, die ersten Risse waren in der Eierschale zu sehen und am späten Nachmittag sah man dann die Küken. Nach dem Schlüpfen versteckte sich der Nachwuchs in den warmen Federn der Mama, bis die eigenen Federn trocken waren und man das neue Heim erkunden konnte. Sie sind herzallerliebst!

Da ich schon lange keine Bruthenne mehr hatte, vergewisserte ich mich erstmal bei meiner Mama und Elisabeth Wallner, was sie denn alles so für den Anfang brauchen. So gab es Wasser und zerkleinerte Haferflocken und täglich ein gekochtes zerkleinertes Ei. Das mochten sie am liebsten. Inzwischen bekommen sie auch den Kükenstart als abwechslungsreiche Nahrung dazu.

Mein Mann hat ein Gehege gebaut, da die Tiere seit längerem auch täglich draußen sind. So sind sie trotz frischer Luft und Sonnenschein vor Katzen und anderen Tieren geschützt.

Einmal am Tag geben wir die Entenbabies in eine kleine Badewanne, sodass sie zum Schwimmen kommen, bis sie selbst auf den Geschmack kommen. 🙂

Liebe Grüße und auf bald. Katharina vom Zittrauerhof http://www.gasteinurlaub.com

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s