Sich selbst neu kennenlernen

Manchmal ist es Zeit, nur für sich zu sein und sich selbst neu kennenzulernen. Neue Wege zuzulassen, sich lang gehegte Träume zu erfüllen und auszuprobieren, was einem im Leben noch alles erwartet. Eine Geschichte von Dani, die ein Fan von Auszeiten am Bauernhof geworden ist: Ich bin die Dani, 49 Jahre, 2 erwachsene Söhne und... Weiterlesen →

Eine Auszeit, die mir Kraft & Freude gab

Im Frühling 2015 konnte ich eine kleine Auszeit bei Familie Schwaiger auf dem Zittrauergut verbringen. Ein gesundheitlicher Schicksalsschlag, ein Schlaganfall, hatte mein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Ich wollte meinen Horizont erweitern und neue Erfahrungen abseits von Sorgen um Gesundheit und Stress auf der Arbeit machen. Meine Freude war groß, als Familie Schwaiger mich... Weiterlesen →

Für besonders liebe Menschen …

Diese Zeilen sind meinen Auszeitdamen gewidmet und den vielen Praktikantinnen, die schon am Zittrauerhof waren. Ich zitiere dem Chef von Urlaub am Bauernhof Ich vermisse Euch und hoffe doch, dass es wenn auch nicht gleich ein baldiges Wiedersehen gibt - ein gemeinsames Sammeln der Kräuter, ein Viehtrieb, das Beibringen der Kunststücke der Tiere Und da... Weiterlesen →

Davon, wie man einen Bauernhof zu lieben lernt

Heute gibt es mal keine Geschichte aus dem Stall, auch keine aus der Küche oder dem Garten. Heute überlasse ich auch das Tippen anderen Händen! Es war ein sonniger Frühling vor vier Jahren. Ich war mitten im Lehramtsstudium und musste mich für ein Praktikum entscheiden. Doch was sollte ich machen? Kaffee kochen in stickigen Büros?... Weiterlesen →

Wienerin zeigt großes Herz

Wem geht es nicht so ? Man macht vieles im Leben, das „nichts“ bringt oder für andere wertlos oder überflüssig erscheint und die Zeit doch "besser für was andres genützt" werden könnte ...  Aber bestimmte Dinge im Leben braucht man eben für die Seele und es ist gut, dass noch nicht alles so rational betrachtet... Weiterlesen →

Angepackt

  Jedes Jahr gehen per Post oder Mail einige Praktikumsbewerbungen bei mir ein. Ob nur für 2 Wochen oder 6 Monate ist jede Länge mit dabei. Deswegen möchte ich heute mal zeigen, was ein Praktikum bei uns am Zittrauerhof bedeutet! Dafür habe ich mal die Erfahrungen und Erlebnisse unserer bisherigen Praktikanten und Praktikantinnen zusammengefasst. In der... Weiterlesen →

Der Abschied fällt schwer …

Für insgesamt mehrere Wochen hat sich Marianne aus Oberösterreich entschieden, ihr Sommer-Praktikum bei uns am Bauernhof zu absolvieren. Es war für uns eine schöne, gemeinsame Zeit mit vielen Erlebnissen und gerade wenn man solche Perlen am Hof hat, ist es schon schwer Abschied zu nehmen. Marianne, die gerade mal 18 Jahre alt ist, wird aber... Weiterlesen →

Ein tolles Rezept aus der Praktikantinnen-Ecke

Am Zittrauerhof sind bei uns während  der Sommermonate einige Praktikantinnen von Landwirtschaftsschulen oder Hauswirtschaftsschulen, Waldorfschulen und Höheren Lehranstalten bei uns beschäftigt. Am meisten freut es mich, wenn nachdem die Mädels wieder heimfahren, das am Hof erlernte daheim anwenden. Jede Praktikantin kommt mit bestimmten Neigungen zu uns und wird dahingehend gefördert. Auf jeden Fall ist es mir wichtig, dass jeder,... Weiterlesen →

Endlich mal offline …

Heute möchte ich über eine Freundin von mir erzählen, die meinen Schwiegervater letztes Jahr für ein paar Wochen auf der Alm unterstützt hat.  Sie ist Profi-Musikerin in Düsseldorf, ein besonders liebenswerter Mensch - bodenständig, herzlich, naturverbunden - letzten Sommer hat sie dann die Liebe zum Almleben entdeckt. Ihre Eindrücke möchte ich gerne teilen, weil sie... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑