Saftiger Obstkuchen mit Mineralwasser

Ich liebe diesen Kuchen, weil der Grundteig einfach, gut und so vielseitig ist. Heute habe ich ihn mit frischen Erdbeeren gemacht, er ist mit jedem Obst, auch mit eingelegten Kirschen, Erdbeeren oder Pfirsich (inkl. Zimt) super saftig.                    Gutes Gelingen ! Zutaten: 4 Eier (trennen), 250 g... Weiterlesen →

Eine Auszeit, die mir Kraft & Freude gab

Im Frühling 2015 konnte ich eine kleine Auszeit bei Familie Schwaiger auf dem Zittrauergut verbringen. Ein gesundheitlicher Schicksalsschlag, ein Schlaganfall, hatte mein Leben komplett auf den Kopf gestellt. Ich wollte meinen Horizont erweitern und neue Erfahrungen abseits von Sorgen um Gesundheit und Stress auf der Arbeit machen. Meine Freude war groß, als Familie Schwaiger mich... Weiterlesen →

Locker, leicht und saftig

... das ist der Topfen-Grießschmarren nach einem Rezept meiner Schwägerin. Unsere Familie liebt diesen Auflauf, serviert mit einem selbstgemachten Apfelmus oder Zwetschken-Marmelade - einfach gut. Dieses Rezept eignet sich gut, wenn man gerade frischen Topfen daheim hat und genügend Eier auf Vorrat im Kühlschrank sind. Zutaten: (reicht als Dessert für 4-6 Personen) * 150 g... Weiterlesen →

Für besonders liebe Menschen …

Diese Zeilen sind meinen Auszeitdamen gewidmet und den vielen Praktikantinnen, die schon am Zittrauerhof waren. Ich zitiere dem Chef von Urlaub am Bauernhof Ich vermisse Euch und hoffe doch, dass es wenn auch nicht gleich ein baldiges Wiedersehen gibt - ein gemeinsames Sammeln der Kräuter, ein Viehtrieb, das Beibringen der Kunststücke der Tiere Und da... Weiterlesen →

Butterlamm – einfach selbst gemacht

In Zeiten wie diesen versuche ich mich an schönen Dingen zu orientieren und Positives aus dem Ganzen ziehen. Und da Ostern nun vor der Tür steht, nutze ich die Zeit in der Ausgangssperre zur Vorbereitung. Zur Osterzeit gehört für mich das Machen der Butterlämmer einfach dazu. Der Chef vom Maschinenring war vor ein paar Jahren... Weiterlesen →

Mit heimischen Kräutern reinigen ..

Ich bin ein absoluter Räucher-Freak! Bei uns am Hof wird nicht nur in der Weihnachtszeit geräuchert, sondern das ganze Jahr über - sogar mehrmals in der Woche. Ich halte von diesen Räucherungen sehr viel. Es ist auch in dieser bewegten Zeit für mich eine Möglichkeit, zu Entschleunigen,  sich zu besinnen und auf alte Hausmittel zurückzugreifen.... Weiterlesen →

Hochsaison im Stall

Im Spätherbst und Winterbeginn sind absolute Hochsaison-Spitzen im Stall: die Abkalbezeit bei den Kühen steht an. Trotz der vielen Arbeit liebe ich diese Zeit, weil jede Geburt etwas Besonderes ist und ich einfach Kühe und Kälber über alles liebe. Es gibt für mich im Stall nichts Schöneres, als wenn die Kälber so voller Appetit am... Weiterlesen →

Not im Gasteinertal

Liebe Bauernhofgeschichten-Leser, Vor gut einer Woche habe ich allen Stammgästen und Freunden aktuelle Informationen mit schönsten aktuellen Bildern von Gastein gesandt. Doch nach nur wenigen Tagen ist alles anders. Die dramatischen Ereignisse der letzten Tage habend dazu geführt, dass nun eine bedrückende Stimmung über dem Gasteinertal liegt. Die Gedanken an diese sprunghafte Naturdynamik bringen einen... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑