Österliche Törtchen … lecker !

Wie versprochen, gibt es heuer ein besonderes Rezept von unserer Mama Katharina Leiter vom Biohof Maurachgut für das Osterfest. Die ÖSTERLICHEN TÖRTCHEN – liebevoll gemacht und im Nest vom Osterhasen entdeckt. Es ist ein dunkler Linzerteig, mit Marillenmarmelade gefüllt und mit Schokoglasur und kleinen Eiern verziert. Gutes Gelingen.

ZUTATEN: 20 dag Butter, 30 dag Mehl, 10 dag Zucker, 5 dag Nüsse, 5 dag Kakao, 2 Dotter

Mürbteig herstellen, rasten lassen ca. 30 min (kühl stellen) 0,5 cm dick ausrollen, ausstechen in Osterformen oder runden Ausstechern und backen bei 180 Grad.

Auskühlen lassen, mit Marmelade zusammensetzen, in Schokoglasur tunken und mit Ostereier… verzieren!

521FB064-7AE6-425E-BDBE-02306AFBA158viel Freude damit – am besten gleich die doppelte Masse machen, denn zumindest bei uns verschwindet die Hälfte bis zum Ostersonntag. Guten Appetit.

Eure Bäuerin Katharina vom Zittrauerhof

 

Advertisements

Dem Osterhasen auf der Spur

„Ja, es ist doch noch gar nicht Ostern ….. „

….. dachten wir uns vor ein paar Tagen, als wir in den Kinderstall kamen. Aber dennoch fanden wir das erste Osternest feinsäuberlich gebaut. Doch anstatt Ostereier oder gar Süßigkeiten liegen dort kleine Hasen. Noch sind die Kleinen gut versteckt in ihrer warmen Höhle und werden von der Hasenmama Magret behütet, doch nicht mehr lang und sie werden ihre neugierigen Näschen herausstrecken, um ihre neue Heimat zu erkunden. Und dann darf man sie auch schon das eine oder andere Mal ganz vorsichtig berühren.

Margret und Kuschel, die glücklichen Eltern des Wurfs, sind ja zum Glück schon erfahren im Umgang mit Nachwuchs, weswegen wir uns keine Sorge machen müssen, ob sie denn auch gut aufgezogen werden.

Jetzt, wo es draußen noch kalt ist, bleiben die Hasen natürlich im Stall, doch sobald es draußen warm wird, dürfen sie fast täglich raus in ein Gehege und mit den Kindern spielen und sich ein paar Streicheleinheiten abholen. Bis das soweit ist, dauert es aber noch ein bisschen.

IMG_5300
Kuscheln mit den Hasen …

Bald werden die Kinder auch wieder mit Hasen-Massagen verwöhnt…

bald gibt es wieder eine angenehme Hasenmassage für die Kinder

In den nächsten Tagen werden wir aber nicht nur das Nest im Kinderstall zu bestaunen haben. An Karsamstag fahren wir alle gemeinsam zur Tati-Oma, wo wir dann an ganz besonders schönen Plätzen unsere Osternester mit ein paar Kleinigkeiten (hoffentlich) finden werden. Und nicht nur die Kinder freuen sich über das Suchspiel. Auch wir Großen haben immer noch eine große Freude daran, uns auf die Suche am ganzen Hof zu begeben.

Und bis es soweit ist, werden österliche Törtchen gebacken und fleißig Eier gefärbt!

Habt ihr auch ganz bestimmte Traditionen und Rituale, die ihr schon seit Kinderbeinen auf an Ostern kennt und einfach zu Ostern dazugehören?

frohes Osterfest

Ich wünsche euch ein schönes Osterfest!
Eure Bäuerin Katharina