Glücks-Schweinchen

Jedes Jahr am Silvestertag mache ich mit den Kindern die Glücks-Schweinchen aus Germteig – sie sind ein Teil von diesem Abend. Sie eignen sich nicht nur für den Neujahrstag, sondern auch für Kindergeburtstage oder als Frühstücksgebäck für einen Bauernhof. Gutes Gelingen und ein gutes, gesundes, neues Jahr 2018.

Zutaten für ca. 20 – 25 Schweinchen:

500 g lauwarme Milch, 2 Würfeln Germ (Hefe), 200 g Zucker, 14 g Salz, 1250 g Weizenmehl, 2 Eier, 200 g Butter ebenso warm.

Milch mit Butter aufwärmen, im Weizenmehl eine Grube machen, Germ, Zucker und ein bisschen vom Butter-Milchgemisch dazu, Germ ein bisschen gehen lassen, restliche Zutaten hinein und Germteig fest kneten und rasten lassen (mind. 40 min, am besten abgedeckt, sodass er nicht austrocknet.

Bei 180 Grad ca. 15-25 backen, je nach Backofen, goldbraun.

Anschließend den Teig ca. 5-7 mm dick ausrollen und pro Schweinchen braucht man einen Kreis mit 8-9 cm und 2 Kreise mit 4,5 cm ausstechen. Der große Kreis dient als Gesicht, bei einem kleinen Kreis zwei Nasenlöcher ausstechen und den zweiten kleinen Kreis in der Mitte auseinanderschneiden (für die Ohren). Ein Ei verquirlen und mit einem Pinsel den größten Kreis bepinseln, die Ohren und die Schnauze fest draufstecken und als Augen nimmt man zwei Rosinen, die man ebenso fest auf den grössten Kreis drückt. Rasch verarbeiten und die fertigen Schweinchen gleich ins vorgeheizte Rohr backen. Sind die Schweinchen fertig, auf einem Rost rausgeben und leicht auskühlen lassen. Am besten gleich frisch verzehren oder noch lauwarm einfrieren.

zittraueralm im winter

Ich wünsche allen einen guten Rutsch ins neue Jahr, viel Gesundheit, Freude und Zuversicht für das Jahr 2018. Eure Bäuerin Katharina

Advertisements

Etwas Süßes am Faschingsdienstag ..

biskuitroulade.jpgMeine Mama und meine Schwester vom Biohof Maurachgut backen – egal, welche zusätzlichen Arbeiten am Hof auch an diesem Tag anfallen – immer ihre Faschingskrapfen am heutigen Tage. Das ist schon Tradition und alle im Haus erfreuen sich daran ! Einfach lecker sind sie.

faschingskrapfen-maurachgut

Ich hatte heute richtig Lust auf eine frische Biskuitroulade, gefüllt mit Erdbeeren und Schlagobers, bei diesem frühlingshaften Wetter ein bisschen was Erfrischendes. Kommt jemand überraschend zu Besuch, ist dies auch ein herrliches Rezept, weil es auch sehr schnell geht und auch am nächsten Tag noch gut schmeckt. Viel Spaß beim Nachbacken.

Zutaten: 3 große Eier, 100 – 120 Kristall oder Staubzucker, 4 Esslöffel Mineral oder Wasser, 120 g Weizenmehl (sieben), 1/2 Packung Backpulver. Bei 200 Grad je nach Backofen ca. 12 min backen. Zum Füllen: Erdbeeren, Schlagobers ODER eine gute Marillenmarmelade – idealerweise mit einem Schuss Rum vermischt.

Die Eier trennen, Eiklar mit dem Zucker stichfest schlagen, anschließend den Dotter  mit Mineral oder Wasser schaumig schlagen, danach löffelweise das gesiebte Weizenmehl rein (zuvor mit Backpulver vermischen) und zwischendurch vom fest geschlagenen Schnee ab und an einen Löffel dazu. Wenn das Mehl reinkommt, nicht mehr mit vollem Turbo schlagen.  Zum Schluss Rest des geschlagenen Eiklars unterheben und auf ein Blech (Backpapier) regelmässig draufstreichen. Zuvor Backrohr schon auf 200 Grad erhitzen. Den Teig für 10 Minuten backen. Inzwischen ein weiteres Backpapier auf die Arbeitsfläche hinlegen, ein bisschen Zucker draufstreuen und einen nassen Fetzen (nasses Küchentuch) vorbereiten. Ist die Biskuitroulade fertig, aus dem Backrohr geben und auf das vorbereitete Backpapier stürzen.

roulade-mit-fetzen-eingewickeltAuf die Oberfläche vom Backpapier das feuchte Küchentuch rauflegen, so löst es sich schnell und einfach und lässt sich super einrollen. Gleich mit dem Küchentuch einrollen und wenn die Roulade ausgekühlt ist, kann sie mit Marmelade oder mit Erdbeeren-Schlagobers befüllt werden.

roulade.jpg

Gutes Gelingen und viel Freude beim Nachbacken !

Bei den nächsten Bauernhofgeschichten kommt wieder mal was Tierisches vom Zittrauerhof. Schöne Grüße und einen angenehmen Faschingsdienstag an alle !

Eure Bäuerin Katharina