Gsund bleiben und sich was Gutes tun ..

Eine der Lieblingszeitschriften am Hof ist der wöchentlich erscheinende Salzburger Bauer. Kaum ist er da, will ihn jeder lesen - ein handliches Format, interessante Themen und für Frau und Mann immer etwas dabei. Bei uns gibt es eine klare Reihenfolge - wer die Zeitung als erstes liest. Der Opa bekommt ein eigenes Exemplar und bei... Weiterlesen →

Butterlamm – einfach selbst gemacht

In Zeiten wie diesen versuche ich mich an schönen Dingen zu orientieren und Positives aus dem Ganzen ziehen. Und da Ostern nun vor der Tür steht, nutze ich die Zeit in der Ausgangssperre zur Vorbereitung. Zur Osterzeit gehört für mich das Machen der Butterlämmer einfach dazu. Der Chef vom Maschinenring war vor ein paar Jahren... Weiterlesen →

Almtraum

Viele träumen von einem Leben auf der Alm, von Ruhe, Stille, Einsamkeit, dem einfachen Leben und dem Abstand zum Alltag. Wenn man eine Almhütte irgendwo in einem versteckten Wald anmietet, können diese Erlebnisse sicherlich alle zutreffen. Lebt man als Senner oder Hirter auf der Alm, sieht der Alltag jedoch ein wenig anders aus! Es heißt,... Weiterlesen →

Den Regentropfen zum Trotz

Jeder, der schon mal am Bauernhof bei der Heuernte mitgeholfen hat, kennt diese Situation: Der Wetterbericht passt, das Barometer zeigt sich auch beständig und es ist Zeit für den ersten Grasschnitt. Die Geräte sind generalüberholt, die Rechen gerichtet, Diesel bestellt und Leute organisiert, die an diesem Tag beim Mähen, Heuen und in der Scheune helfen... Weiterlesen →

Von Zicklein, Kälbern und Fohlen

Im Frühjahr geht es hoch her am Hof, denn jedes Jahr aufs Neue stehen in dieser Zeit viele Geburten ins Haus - wobei, wohl eher in den Stall. Diese Zeit bringt viel Freude, da wir jeden neuen Hofbewohner gerne willkommen heißen. Sobald klar ist, dass eine Geburt kurz bevor steht, sind wir wachsam, damit wir... Weiterlesen →

Sommertraum

Die Kuhglocken läuten irgendwo in der Nähe, die Sonne wagt es noch nicht ganz über die Berggipfel und der Duft von sommerlichen Bergtagen liegt in der Luft - genau so ist es, wenn man den Sommer auf der Alm verbringt und morgens die Augen öffnet. Noch sind unsere schönen Gasteiner Berge voller Schnee und von... Weiterlesen →

Wenn der Herbst Einzug hält

Langsam fällt jetzt Blatt für Blatt von den bunten Bäumen ab. Jeder Weg ist dicht besät und es raschelt, wenn ihr geht. Noch sind die Blätter an den Bäumen und das Rascheln der Wege lässt noch auf sich warten, doch zeigt sich schon langsam das erste Gelb in den Blättern unserer Gasteiner Bäume. Doch nicht... Weiterlesen →

Hinter den Kulissen

Auf den Bauernhöfen gibt es immer Arbeiten, die von außen gut sichtbar sind und manchmal auch ein bisschen Aufmerksamkeit auf sich ziehen. Wie in den letzten Wochen der Almauftrieb der Kühe, Pferde oder Kalbinnen oder das Heuen der Wiesen. Manchmal aber, da sind es die kleinen Aufgaben, die das bäuerliche Leben füllen und nur dann... Weiterlesen →

Auf den harten Prüfstand

In der letzten Woche hatten wir hier am Zittrauerhof Besuch. Besuch haben wir häufiger, ob Familie, Freunde, Bekannte oder Hofgäste - bei uns ist immer was los und stets treffen sich hier viele Menschen. Aber in der letzten Woche kam dann ein besonderer Besuch: Die Urlaub am Bauernhof-Prüfungskommission. Spätestens alle vier Jahre werden die Mitglieds-Höfe... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑