Feldarbeit im Frühling

Bei meinen Bauernhofgeschichten erzähle ich auch des öfteren vom Jahresablauf in der Landwirtschaft oder von den Tätigkeiten, die bei uns anfallen. Im Frühling "apert" es die Arbeit auf den Bauernhöfen förmlich aus und es gibt so richtig viel Arbeit: Die Zäune sind überall zu kontrollieren, nachzubessern und zu erneuern und die Felder werden vom Müll... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Mimi erobert die Herzen

Vor gut einer Woche kam ein kleines Wesen zu uns auf den Hof und hat unsere Herzen erobert. Mimi ist ursprünglich am Hof meines Schwagers Thomas auf die Welt gekommen. Ihre Mama hatte aber leider zu wenig Milch, um sie zu ernähren. Da Thomas ganztägig arbeitet, bekamen wir das Schäfchen zur Pflege. Und nun lebt... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Topfentorte – einfach und gut

Ich liebe es, mit dem Produkt Milch zu arbeiten. Ein besonders "dankbares" Endprodukt ist der Topfen - Quark, der so vielseitig verwendbar ist. Sei es für die Gesundheit bei Mensch und Tier (Entzündungen bei Gelenken oder Brust, Insektenstiche) oder für die Küche bei fast nahezu jedem Gang - als leckere Suppeneinlage, Hauptspeise oder feines Dessert.... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Sachertorte für Feinschmecker

Neben den theoretischen Aufgaben am Computer hat unsere Tochter auch einige Praxisbeispiele für Homeschooling zu erledigen und es entstand diese - wahrlich köstliche Sachertorte. Kaum gemacht, ist schon alles weg. Gratulation! Zutaten für kleinere Tortenform oder Herzform: 140 g Butter, 70 g Staubzucker, 6 Eidotter, 140 g Kochschokolade, 6 Eiklar, 70 g Kristallzucker, 140 g... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Mit heimischen Kräutern reinigen ..

Ich bin ein absoluter Räucher-Freak! Bei uns am Hof wird nicht nur in der Weihnachtszeit geräuchert, sondern das ganze Jahr über - sogar mehrmals in der Woche. Ich halte von diesen Räucherungen sehr viel. Es ist auch in dieser bewegten Zeit für mich eine Möglichkeit, zu Entschleunigen,  sich zu besinnen und auf alte Hausmittel zurückzugreifen.... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Winter ist Germknödel-Zeit

Die winterliche Landschaft, die frische kühle Luft verleiten mich, heute ein tolles, einfaches Germknödel-Rezept zu teilen. Es eignet sich auch super zum Einfrieren: Einfach die aufgegangenen Germknödel-Rohlinge auf ein Teller geben, schockgefrieren und dann in ein gut verschlossenes Gefäß in der Gefriertruhe aufbewahren. Dieses Rezept ist auch ohne Thermomix und Dampfgarer ein Hit und himmlisch gut... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Traditionen leben

Jedes Jahr im Februar ist ein ganz besonderer Moment für die Bauernhöfe in unserer Gegend. Und so findet auch in diesem Jahr wieder das traditionelle Lichtmess mit allen zugehörigen Bräuchen statt. An Mariä Lichtmess verschwinden alle Zeichen von Weihnachten aus den Wohnungen und Häusern und kündigen den Frühling an. Zu diesem Anlass findet auch in […]

Hervorgehobener Beitrag

Übers „Heiziachn“(Heuziehen) beim Planitzengut

"Welche Arbeiten haben denn die Bauern im Winter?" Diese Frage bekomme ich grade in den Wintermonaten häufig gestellt. Und genau deswegen, will ich heute mal einen Blick hinter die winterliche Bauernhofkulisse bieten! Neben Schneeräumen, Holzarbeiten, das Abrichten der Pferde, das Versorgen der Tiere im Stall und die täglichen Arbeiten gehen viele Bauern in den Wintermonaten einem... Weiterlesen →

Hervorgehobener Beitrag

Kalb rosé – Export adé

Als leidenschaftlicher Landwirt ist man bestrebt, dass sich die Tiere am Hof wohl fühlen und ein gutes Dasein haben. Das Thema "Kälbertransporte und Exporte" begleiten uns seit einiger Zeit - Österreich importiert sehr viel Kalbfleisch, obwohl in Österreich selbst genügend Kälber vorhanden wären. Viele der Kälber aus Österreich wurden bislang in den Export geschickt und... Weiterlesen →

Vorfreude auf Weihnachten

Der Adventskranz ist ein Symbol der Vorfreude als Vorweihnachtsschmuck und die Kerzen am Adventskranz verkürzen die Zeit ab Adventsbeginn bis zum Heiligen Abend. Das Licht wird mit jeder weiteren Kerze heller und symbolisiert damit die steigende Vorfreude auf die Geburt von Jesus Christus. Für mich ist der Beginn des Advents immer verbunden mit dem Binden... Weiterlesen →

Himmlischer Obstkuchen

Manchmal hat man einfach Lust, etwas Neues auszuprobieren. Dieses Rezept ist einfach und sehr vielseitig verwendbar. Ich habe dieses Mal gefrorene Schwarzbeeren (Heidelbeeren) als Obstvariante verwendet, ist aber sicherlich auch mit frischen Äpfelspalten oder roten Johannisbeeren sehr lecker. Zutaten: 200 g Butter, 200 g Kristallzucker, 4 große Eier, 1 Prise Salz, 250 g glattes Mehl,... Weiterlesen →

Der Balkonschmuck im Winter am Bauernhof

Das Gasteinertal präsentiert sich seit heute morgen wieder im Winterkleid - gestern wurden alle Tiere bei uns am Hof in den Stall gebracht und ab sofort indoor versorgt. Die Weiden sind abgegrast und nun beginnen andere Aussenarbeiten - wie das Ablegen der Zäune und das Düngen und Gülle ausfahren auf den Wiesen. Auch im Bauernhaus... Weiterlesen →

Eine besondere Ernte

Der Herbst zeigt sich heuer von seiner schönsten Seite. Besonders prägend sind heuer die vielen Beeren der Eberesche – Vogelbeeren. Darüber möchte ich gerne in meinen Bauernhofgeschichten schreiben. Die Eberesche ist ein Baum, der sowohl in der freien Natur als auch im Kulturland als Zierbaum vorkommt. Eine gute Vogelbeerernte gibt es zumeist nur alle drei... Weiterlesen →

3 tolle Wochen Auszeit

Eine Auszeit auf dem Bauernhof - ohne mir groß auszumalen wie das wohl ablaufen und was mich erwarten würde, habe ich meine Auszeit auf dem Zittrauerhof im Herbst 2020 gebucht. Von der Auszeit erhofft hatte ich mir Ablenkung, Neues zu lernen, das ich auch nach Hause mitnehmen und dort umsetzen  kann, Abstand vom gewohnten Alltag... Weiterlesen →

Erstellt mit WordPress.com.

Nach oben ↑